Wache


Im folgenden möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Wache geben.
Im Zeitraum zwischen 1999 und 2001 wurde dieses mit großem technischen und finanziellem Aufwand umgebaut. Mehr zur Geschichte der Wache gibt es unter den Punkten Über uns und Geschichte der FF Planitz.

 

Mit unserer Tour starten wir in den Umkleideräumen.
Insgesamt verfügt die FF Zwickau-Planitz über drei Stück:

DSC_3812DSC_3814
Raum 1: Gruppenführer und Maschinisten                     Raum 2: Einsatzkräfte                                                    Raum 3: Angehörige der Jugendfeuerwehr

 

Weiter geht es durch die beiden Fahrzeughallen, hier stehen alle Einsatzfahrzeuge und die dazugehörigen Anhänger in Bereitschaft. Durch eine direkte Verbindung von Umkleideräumen und Farzeughallen können alle Fahrzeuge zügig erreicht und besetzt werden.

 
Halle 1 mit LF16TS, HLF20/16 und ELW                        Halle 2 mit RW1 und TLF4000

 

Im zweiten Stock der Feuerwache befinden sich eine Küche, ein Bereitschaftsraum und ein Schulungsraum. Bei Großschadenslagen (z.B. Hochwasser oder Sturm) können sich die Kameraden hier ausruhen, neue Kräfte sammeln und etwas essen oder Trinken. Neben an, im Schulungsraum, finden unter anderem unsere theoretischen Ausbildungen und die Jahreshauptversammlung statt.

 
Schulungsraum und Bereitschaftsraum mit angrenzender Küche

 

Abgesehen von den oben aufgeführten Räumlichkeiten verfügt die FF Planitz weiterhin über eine Werkstatt, diverse Lagerräume, ein Büro, mehrere Sanitärbereiche (WC und Duschen) und ein Sanitätszimmer.