Ausrüstung


Hier möchten wir Ihnen unsere persönliche Schutzausrüstung (PSA) zeigen. Diese ist immer an den jeweiligen Einsatz und dessen Bedingungen angepasst. Denn nicht zu jedem Einsatz benötigt man die komplette persönliche Schutzausrüstung. Reicht bei einer Ölspur oder einem leichten Verkehrsunfall beispielsweise die dünne Jacke und Hose, sind diese zu einem Einsatz mit Brandbekämpfung ungeeignet.

Die PSA eines Feuerwehrangehörigen umfasst folgende Dinge:

                                    • Einsatzhose
                                    • Überhose (für Atemschutzgeräteträger)
                                    • dünne Einsatzjacke
                                    • dicke Einsatzjacke
                                    • Feuerwehrschutzstiefel
                                    • Gummistiefel
                                    • Flammschutzhaube
                                    • Handschuhe
                                    • Hakengurt
                                    • Feuerwehrhelm

 

Ausrüstung komplett

technische Hilfeleistung – Brandbekämpfung Stufe I – Brandbekämpfung Stufe II – Brandbekämpfung Stufe III