Fahrzeuge


Auf dieser Seite könnt ihr euch einen Überblick über unsere aktuellen Fahrzeuge verschaffen.

 

Florian Zwickau-Planitz 15/14/1 – EMTWLW ungenormt

Bezeichnung: Einsatzleitwagen ungenormt
Fahrzeugtyp: Ford Transit
Baujahr: 2008
Funktion: Das Fahrzeug wird vorwiegend zum Mannschaftstransport eingesetzt.
Bei größeren Schadenslagen kann es jedoch auch zur Einsatz- und Abschnittsleitung oder zur Atemschutzüberwachung genutzt werden.

 

 

Florian Zwickau-Planitz 15/24/1 – TLF 4000

Bezeichnung: Tanklöschfahrzeug
Fahrzeugtyp: MAN TGM 18.340
Baujahr: 2017
Funktion: Aufgrund des großen Wasser- (5.000 Liter) und Schaummitteltanks (500 Liter) kommt das Fahrzeug vorwiegend bei mittleren und größeren Brandereignissen zum Einsatz. Jedoch auch kleine technische Hilfeleistungen (z.B. unwetterbedingte Schäden) können mit dem Fahrzeug und seiner Besatzung selbstständig abgearbeitet werden.

 

 

LFFlorian Zwickau-Planitz 15/45/1 – LF 16 TS-8

Bezeichnung: Löschgruppenfahrzeug mit Tragkraftspritze (TS-8)
Fahrzeugtyp: Mercedes Benz 1113
Baujahr: 1990
Funktion: Da dieses Fahrzeug über zwei Pumpen und größere Mengen an Schlauchmaterial verfügt, kommt es meist in Kombination mit den STA zum Einsatz. Die Hauptaufgabe liegt im Aufbau  einer Wasserversorgung, auch über längere Wegstrecken.

 

 

Florian Zwickau-Planitz 15/49/1 – HLF 20/16HLF

Bezeichnung: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Fahrzeugtyp: MAN TGM 13.280
Baujahr: 2008
Funktion: Durch seine umfangreiche Beladung wird dieses Fahrzeug bei technischen Hilfeleistungen und Brandeinsätzen aller Art und Größe eingesetzt und ist somit in der Regel das erstausrückende Fahrzeug.

 

 

RWFlorian Zwickau-Planitz 15/51/1 – RW 1

Bezeichnung: Rüstwagen
Fahrzeugtyp: VW-MAN 8.150
Baujahr: 1992
Funktion: Der Rüstwagen ist für die mittlere und schwere technische Hilfeleistung ausgestattet. Diese kann Einsätze zu Land oder auf dem Wasser beinhalten.